Ausbildung zum

CcSH-Energetik®-Rückführungsleiter/Therapeut

So vielschichtig wie jeder einzelne Mensch ist, genauso vielschichtig ist die Regression- und Rückführungstherapie in der Hypnose.

So facettenreich der Mensch ist, so facettenreich ist das Unterbewusstsein in dem unsere eigene Lösungen und Resourcen verborgen sind. Daher ist die Arbeit mit der Regression- und Rückführungstherapie eines der spannendsten Bereiche der Hypnose um unsere eigenen Lösungsansätze, sowie Resourcen aus der Tiefe hervorzuholen.

Die CsSH-Energetik®-Ausbildung zum Rückführungsleiter/Therapeut legt großen Wert auf die philosophisch neutrale Betrachtung und Ausführung der Rückführungsleitung/Therapie. Eigene Glaubenssätze werden hinten angestellt, denn nur so hat der Leiter/Therapeut und der Client/Patient die Möglichkeit, sich uneingeschränkt sein eigenes Bild von der Thematik der Rückfühung zu machen.

Je neutraler die Behandlung ausgeführt wird, um so effektiver ist der Behandlungserfolg für den Client/Patient. Ein neutraler Behandler/Therapeut wird seinem Client/Patient

  • dort abholen, wo er gerade im Leben steht

  • führend beiseite stehen und nicht manipulieren

  • selbst bestimmen lassen, wie weit seine Rückführungs-Reise geht

  • genügend Zeit und Raum lassen, seine eigenen Lösungsansätze zu finden

  • mit einem positiven Aspekt aus der Rückführung herausleiten

Dabei ist es völlig gleichgültig, ob der Client/Patient an „frühere Leben“ glaubt oder nicht. Das Unterbewusstsein benutzt die Vorstellung an ein früheres Leben als Projektionsfläche um innere Bilder sichtbar werden zu lassen. Bilder und Emotionen, die ihnen aufzeigen, welche Aufgaben oder Themen bei ihnen noch ungelöst sind.

So alt wie die Menschheit, so alt ist auch die Idee der unsterblichen Seele in uns Menschen. In unseren Genen sind Informationen gespeichert, die nicht unmittelbar mit uns selbst zu tun haben. Nachweislich werden erlebte Traumata von unseren Großeltern an die dritte und vierte Generation weitergegeben. Damit ist es auch nachvollziehbar, das keine Information jemals verloren geht, auch viele Generationen vor unserer Zeit.

Diese Informationen werden in unserer Seele gespeichert, ein unermesslicher Speicher von Gedanken, Emotionen und Wissen in Form von Energie. Diese Energie geht nach unseren körperlichen Tod nicht verloren. War in einem früheren Körper eine Erfahrung sehr traumatisch und konnte nicht verarbeitet werden, so wird die Seele solange ähnliche Erfahrungen machen, bis sie die Erfahrung für sich verarbeitet hat.

Rückführungen in das Kindheitserleben, Pränatalzeit oder in den vergangene Leben decken sehr oft Defizite auf, warum ein Client/Patient körperlich oder emotional leidet. Sie kann sehr hilfreich sein bei:

  • Ängsten und Phobien

  • Schuldgefühlen und starken Verlustängsten

  • körperlich unklare Schmerzen

  • Allergien

  • Schwierigkeiten in der Partnerschaft

  • Schwierigkeiten im Beruf

  • alle Arten von Traumata

  • emotionale und körperliche Blockaden

 

Die Komplett-Ausbildung zum CsSH-Energetik®-Rückführungsleiter/Therapeut richtet sich an alle:

  • Einsteiger mit und ohne therapeutische Vorkenntnisse

  • Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten

  • Therapeuten, Lebensberater und Heiler, die ihr Angebot mit der analytischen Arbeit der Rückführung verknüpfen möchten

  • Menschen, die schon lange die Welt der Reinkarnation erleben und erkunden wollten.

 

Die Komplett-Ausbildung besteht aus 4 Modulen a 3 Tagen, über 8 Monate verteilt. Zwischen den Modulen bleibt somit genügend Zeit, das Erlernte zu üben, zu vertiefen und sicherer zu werden.

Was spricht für eine Ausbildung zum CcSH-Energetik®-Rückführungsleiter/Therapeut?

Du erhälst eine intensive Ausbildung. Durch die geringe Teilnehmerzahl von max. 6 -8 Teilnehmern, bleibt genügend Zeit und Raum auf deine Fragen einzugehen.

  • Positives und angenehmes Lernambiente in dem Praxis- und hauseigenen Seminarraum. Keine großen, unpersönlichen und sterilen Lehrräume.

  • Intensivausbildung durch kleine Gruppen max. 8 Teilnehmer

  • Schulmedizin, Naturheilkunde und energetisches/geistiges Wissen werden auf eine einzigartige Weise mit der Hypnose kombiniert.

  • Patienten/Kunden/Clienten orientierte, achtsam gewählte Gesprächsführung. Worte können der große Schlüssel zur Heilung in der Hypnose sein.

  • Nach den ersten 4 Monaten der kompletten Ausbildung erhälst du eine zusätzliche Supervision mit deiner Ausbildungsgruppe in Bad Orb.

  • Du erhälst nach der Komplett-Ausbildung einen kostenfreien Teilnehmerzugang für auftretende Fragen und Nachbetreuung. Denn die wirklich wichtigen Fragen, treten erst nach der Ausbildung auf

Modul I: Das „Einsteiger-Modul“ zeigt ihnen die Geheimnisse der Hypnose. Sie bekommen das nötige Hintergrundwissen um bereits nach den ersten 3 Tage eigenständige Hypnosen durchführen zu können. Durch das Prinzip der 3-4er Gruppen, profitieren sie von jedem Praxisteil 3-fach. In jedem Übungsteil werden

  1. Sie eine Hypnose selbst erfahren.

  2. Sie selbst eine Hypnose geben.

  3. Sie stiller Beobachter/Helfer sein.

Inhalte: hypnotherapeutische Grundlagen, Basiswissen über die Hypnose, Hypnosestadien, Verwendung von Convincer, Einleitungs- und Ausleitungstechniken, Tiefenentspannung, Blockadenlösung, Anwendungsbasis für Phantasiereisen, Fraktionierung, Ideomotorik, Indikatoren und Kontraindikationen, therapeutische Grundlagen, Rapport, Umgang mit ungewöhnlichen Situationen während der Hypnose, Aufbau von Hypnosesitzungen, Tipps und Hinweise zur Hypnose

 

Modul II: Das „Fortgeschrittene-Modul“ schult und intensiviert die analytische Arbeit mit der Hypnose. Dieses Modul dient als anlytische Vorbereitung für die umfassende Welt der Rückführung. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Leitung einer Gruppenhypnose sein. Sie werden nach diesem Modul bereits eigenständig die ersten Regressionen und Gruppenhypnosen leiten und führen können.

Inhalte: Fortgeschrittene Induktionstechniken, analytische Hypnose, interaktive Arbeit mit der Hypnose, allgemeine Verstärkungssuggestion, Induktionen, ideomotorische Techniken, Gruppenhypnose, Gestaltung eigener Suggestionstexte und Konzepte, Kombination von, hypnotische Anker und Verstärker, Einführung in die Regression, Kindheitserleben und Pränatalerleben.

 

Modul III: In diesem Modul werden sie mit dem großen Koffer der analytischen Hypnose ausgestattet. Sie werden in vielen praktischen Übungen lernen mit diversen Werkzeug aus dem Koffer umzugehen.

Inhalte: Rückführung in vergangene Leben, Resourcen mitnehmen, Einbau von Sicherheiten, Hilfsmittel, Führen und Begleiten, Gesprächsführung für die ideale Vorbereitung, Aufbau einer Sitzung

 

Modul IV: In diesem Modul werden die erlernten Techniken noch einmal vertieft und mit der Timeline-Rückführung erweitert.

Inhalte: Rückführungen zur Ursache der Probleme, Fähigkeiten mitnehmen ins Hier und Jetzt, „Altlasten“ in alte Leben zurückgeben, sicheres führen und begleiten, weitere Hilfsmittel, Umgang mit ungewöhnlichen Situationen,

Nach der Ausbildung sind sie in der Lage, eigenständig und verantwortungsbewusst hypnotische Rückführung zu leiten. Bei entsprechender Grundlagenausausbildung (Modul I und II), können sie auch direkt bei Modul III einsteigen.

Termine und Ausbildungsgebühr

Modul I: 24. - 26. April 2020

Modul II: 26. - 28. Juni 2020

Modul III: 14. - 16. August 2020

Modul IV: 28. - 27. September 2020

 

Seminargebühr:

999,00 Euro bei Komplettbuchung

299,00 Euro/je Modul bei Einzelbuchung, bzw. Ratenzahlung

 

Hier geht es zur Anmeldung/Kontaktformular

FAQ´s

Wo findet die Ausbildung statt?

Bad Orb (Stammhaus)

In den Räumen der Körper-Heil-Werkstatt, Sälzerstr. 40, 63619 Bad Orb

Welche Leistungen sind im Seminarpreis enthalten?

Ausbildungen in Bad Orb: Wasser, Apfelsaft, Kaffee, Tee, Obst und kleine Snacks während der Seminarzeit

Welche Leistungen sind NICHT im Seminarpreis enthalten?

Ausbildungen in Bad Orb: Übernachtung und Verpflegung

Gibt es bezahlbare Unterkünfte in der Nähe des Seminarortes?

Bad Orb

- Gästehaus am Sonnenhügel, Sälzerstraße 76, Tel.: (0 60 52) 91 90 90, www.sonnenhuegel-bad-orb.de

- Hotel Spessart, Lindenallee 26, Tel.: (0170) 72 23 33 0 www.hotelspessart.de

- Haus Olympia, Lindenallee, 24, Tel.: 06052 - 91 44 0,  www.olympia-baier.de

Wie sind die Seminarzeiten?

Freitag: 15.00 Uhr - ca. 18.30 Uhr

Samstag: 9.30 Uhr - ca. 18.30 Uhr

Sonntag: 10.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr

Kann ich die Ausbildung auch per Anmeldung und Rechnung überweisen, wenn ich keine Kreditkarte besitze?

Ja, über das Kontaktformular kannst du dich per Mail anmelden. Oder direkte Anmeldung. Du erhälst dann per Email ein Anmeldeformular, welches du unterschrieben zurücksendest. Die Rechnung folgt nach Eingang und Bestätigung deiner Anmeldung. Per Kreditkarte kannst du direkt über Eventbrite online deinen Platz sichern.

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Körper-Heil-Werkstatt und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Bad Orb

Öffentliche Verkehrsmittel: Haltestelle Sälzerstrasse oder Salinenplatz, Bad Orb

Parkmöglichkeit: an der rechte Strassenseite.

Seminarhaus Schreinerhof, Mühldorf

Das Seminarhaus verfügt über genügend Parkmöglicheiten.

Was kann ich zum Event mitbringen?

Spass, Freude und die Offenheit Neuem zu begegnen

 

Stand 10/2019

Nach oben